JUMPER

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    85 Min.
    680049 DE
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    85 Min. / Special Edition
    680047 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    88 Min.
    780049 DE

    Originaltitel: Jumper
    Regie: Doug Liman
    Musik:  
    Darsteller: Hayden Christensen, Rachel Bilson, Jamie Bell, Samuel L. Jackson, Max Thieriot, Annasophia Robb, Jesse James, Michael Rooker, Diane Lane
    USA 2007

    JUMPER

    Das Eis auf dem See ist nicht dick genug. Schüler David Rice bricht ein, taucht unter - und taucht klatschnaß in der Bücherei zwischen den Regalen wieder auf. So erfährt der 15jährige, daß er die Fähigkeit besitzt, von einem Ort zu einem anderen durch den Raum zu springen.
    Der Teenager kehrt seinem trübseligen Zuhause und dem autoritären Vater den Rücken. Seine Mutter war verschwunden, als er 5 Jahre alt war. Jetzt kratzt der Junge ebenfalls die Kurve, um ein ganz neues Leben zu beginnen.
    Davids Möglichkeiten sind fast grenzenlos. Niemand kennt sein Geheimnis, so glaubt er. Zwar kann er sich selbst seine Begabung nicht erklären, doch er weiß sie clever zu nutzen. Türen sind kein Hindernis mehr. Er springt in den verschlossenen Tresorraum einer Bank und holt sich einen dicken Sack voll Geld. Den Behörden gibt der mysteriöse Bankraub Rätsel auf.
    David kann in Sekundenschnelle um den Globus reisen, alle Orte besuchen, an die er sich wünscht: zum Surfen nach Hawaii, in die Disco nach London, zu den Pyramiden in Ägypten. Er kann Abenteuer erleben, Spaß haben - und sich jederzeit wieder aus dem Staub machen, wenn es zu langweilig oder brenzlig wird.
    8 Jahre später wird der nun erwachsene Jumper David Rice von einem Agenten des Geheimdiensts in seinem Luxusapartment in New York aufgespürt. Das einzige, was einen Jumper blockieren kann, ist elektrische Spannung. David kann den Elektroschockern des Agenten Roland entwischen und flüchtet sich an seinen Heimatort, wo er seine frühere Schulfreundin Milli wiedertrifft. Er überredet seine Jugendliebe zu einer spontanen Reise nach Rom - ganz konventionell mit dem Flugzeug. Während Milli noch nichts ahnt, kommt es in Rom zur ersten Konfrontationen mit den Paladinen. Das ist eine Geheimorganisation, welche die Jumper auslöschen will. David bekommt unerwartete Hilfe von einer gänzlich unerwarteten Person. Und er macht Bekanntschaft mit dem einzelgängerischen jungen Jumper Griffin, der seinerseits Jagd auf die Paladine macht. Die Zwei tun sich zusammen, um ihren gemeinsamen Feind Roland zur Strecke zu bringen, und um Milli aus den Klauen der Paladine zu retten. Aber Griffin hat andere Vorstellungen als David. Der Kampf entfesselt eine wirbelwindartige Spirale der Sprünge rund um den Erdball und zieht eine Spur der Verwüstung nach sich...

    Das Ende kommt plötzlich und läßt die Sache halbgar im Topf stehen. David watschelt mit seiner Milli händchenhaltend davon, aber der Krieg zwischen Paladinen und Jumpern ist keinen Schritt weiter. Zu viel Energie wurde beim Dreh wohl in die Actiontricks des ausgedehnten Finales verpulvert, daß es für einen inhaltlich richtigen Schluß des Films nicht mehr gereicht hat. Man hätte aus der Idee mehr rausholen können. Es bleibt im Dunkeln, was es mit den Fähigkeiten der Jumper auf sich hat, und was die Paladine genau für einen Hintergrund haben, außer daß ihnen die übergroße Macht der Jumper mißfällt.
    David als Schüler wird von Max Thieriot gespielt. Schade, daß Max dann schon schnell durch den Sprung zum erwachsenen David ersetzt wird. Man wollte aus der Geschichte keinen Teenie Film machen. Hayden Christensen ist auch nett, macht aber hier ein furchtbar arrogantes Gesicht. Er hat ständig diesen grimmigen Anakin Skywalker Blick, der gar nicht zu dem lebenslustigen Jumper David paßt. Jamie Bell ist in seiner Rolle als Griffin überzeugender. Jamie bringt die irren Züge des fanatischen Einzelkämpfers mit ganzem Einsatz beängstigend rüber und läßt dessen Charakter dennoch sympathisch bleiben.
    (Pino DiNocchio)



    680049 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 85 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentar


    680047 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 85 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentar
    Bonus Disc: Picture-in-Picture-Modus mit Making of Aufnahmen und Interviews, zusätzlich szenenspezifisch anwählbarer Storyboard-Modus, Deleted Scenes, Featurettes: Doug Liman’s Jumper Uncensored, Jumping Around the World, Die Locations, Making an Actor Jump, Jumping from Novel to Film, Samuel L. Jackson Profile, Internet-Reportagen mit Jamie Bell, Rachel Nichols, Hayden Christensen und Doug Liman, David’s Story als animierter Zeichentrick, Vorvisualisierung einer möglichen Jumper Fortsetzung, Fotogalerie und Storyboardausschnitte, Trailer


    780049 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 88 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentar


    ©   2008 / 2009 by TAMINGO Media Publishing