SOLOS

  • Film DVD
  • Stummfilm
    71 Min.
    681681 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Solos
    Regie: Kan Lume, Loo Zihan
    Musik:  
    Darsteller: Lim Yu-Beng, Loo Zihan, Goh Guat Kian, Chew Peishan, Katashi
    Singapur 2007

    SOLOS

    Boy lebt seit einiger Zeit mit Man zusammen. Dem Teenager-Alter entwachsend langweilt sich Boy in der Beziehung und begibt sich auf die Suche nach neuen sexuellen Erfahrungen. Man beginnt sich mit der Realität des Älterwerdens abzufinden. Er hat Angst, in ein Leben der Einsamkeit zurückzukehren und versucht, die wachsende Unruhe seines jungen Liebhabers zu akzeptieren, scheitert damit jedoch. Die Mutter von Boy hat gerade eine Augenoperation überstanden. Ihr körperliches Unwohlsein ist nichts im Vergleich zu der emotionalen Belastung durch ihre Einsamkeit. Sie entwickelt eine Vorliebe für neue Haushaltsgeräte, um ihre Depression zu mildern, und beginnt zu kochen und zu Haushalten in der Hoffnung, ihr Sohn könnte nach Hause zurückkehren, um mit ihr zu leben. Wenn er sie gelegentlich besuchen kommt, haben sie sich wenig zu sagen, und der Abstand zwischen den beiden vergrößert sich zusehends. Das Zögern der Mutter, das von Boy gewählte Leben zu akzeptieren, führt zu enormen Schwierigkeiten, mit ihm zu kommunizieren. Im Zustand ihrer Frustration erlebt sie sich als Fliehende fliehend in eine andere Welt voll Fantasie und Erinnerung nach der Schönheit der Jugend und ihrem Wunsch, geliebt zu werden. (Covertext)



    681681 DE
    Tonspur: Stummfilm mit Musik
    Untertitel: keine
    Länge: 71 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild
    Extras: Interview mit Ian McKellen


    ©   2009 by TAMINGO Media Publishing