EINSATZ AUF 4 PFOTEN

  • Film DVD
  • englisch
    105 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    683918 UK
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    105 Min.
    683911 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: The 12 Dogs of Christmas
    Regie: Kieth Merrill
    Musik:  
    Darsteller: Jordan-Claire Green, Adam Hicks, Susan Wood, Bonita Friedericy, Jim Jackman, Richard Riehle, Roland Pelletier, John Billingsley, Eric Lutes, Tom Kemp
    USA 2005

    EINSATZ AUF 4 PFOTEN - The 12 Dogs of Christmas

    Pittsburgh 1931. Die Wirtschaftskrise zwingt den Witwer Douglas O'Conner, seine 12jährige Tochter Emma für einige Zeit zur Tante Dolores nach Doverville zu schicken. Gleich bei der Ankunft am Bahnhof macht das Mädchen Bekanntschaft mit der Betreiberin des örtlichen Hundeasyls Mrs. Stevens und ihrem Sohn Mike. Die beiden beherbergen in ihrem Anwesen jede Menge herrenloser Vierbeiner, um sie vor dem Hundefänger zu schützen.
    Der Bürgermeister der Stadt Doverville will eine alte und vergessene Verordnung wieder aktivieren: ein totales Hundeverbot! Hundefänger Norman Doyle, der Bruder des Bürgermeisters, soll mit Hilfe seiner Katze sämtliche Hunde vom Gemeindegebiet entfernen.
    Emmas Tante Dolores ist eine männerhassende, knauserige Schreckschraube. Zu Emma ist sie furchtbar unfreundlich. Sie will das Mädchen nicht durchfüttern und fordert sie auf, sich einen Job zu suchen, damit sie ihr eigenes Geld verdient. An Emmas Vater läßt Dolores kein gutes Haar. Der Lump würde ganz bestimmt sein Versprechen, Emma zu Weihnachten zu besuchen, nicht einhalten.
    Bald steht Emmas Leben ganz im Zeichen der Vierbeiner. Mit dem gleichaltrigen Mikey versteht sie sich zuerst gar nicht. Mit der Zeit aber vertragen sich die zwei Kinder, dafür sorgen die Hunde. Auch Emma nimmt einen zugelaufenen Hund zu sich, was Tante Dolores zur Raserei bringt. Emma sucht Zuflucht bei den Stevens.
    Immer noch besteht Dolores darauf, daß Emma eine Arbeit annimmt. Sie organisiert ihr ausgerechnet einen Job als Gehilfin beim Hundefänger. Emma weiß das geschickt auszunutzen. Mit dieser zwielichtigen Gehilfin geht Norman kein einziger Hund mehr ins Netz. Schließlich mobilisisiert Emma zusammen mit Mrs. Stevens, Mikey und dem verständnisvollen Coach an der Schule eine breite Front für den Schutz der Hunde...

    Schön an diesem Kinder-Hunde Abenteuer ist die Atmosphäre der frühen 1930er Jahre. Das verleiht der Geschichte eine etwas eigene, abgeschlossene Welt. In allen sonstigen Aspekten folgt der Plot dem standardisierten Schema US-amerikanischer Kinderunterhaltung. Ein couragiertes Mädchen setzt sich durch, Kinder retten Hunde vor bösen Leuten, zum Happy End zeigt Emmas Vater, daß er keineswegs ein Rabenvater ist.
    Die Buchvorlage für den Film wurde von einer 14jährigen Teenagerin geschrieben, die zweifellos nichts anderes kennt als solche simplen Klischeestories. Respektabel ist dennoch ihre Gesamtleistung, die Lebenswelt eines hundelieben Mädchens in den 1930er Jahren so realistisch zu beschreiben. (Pino DiNocchio)



    683918 UK
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 105 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras:  


    683911 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 105 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras:  
    - minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt


    ©   2009 by TAMINGO Media Publishing