ANTICHRIST

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    104 Min. / Special Edition
    684275 CH
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    104 Min. / Special Edition
    684279 DE
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    104 Min.
    684277 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    108 Min.
    784277 DE

    Originaltitel: Antichrist
    Filmlänge: 98 Min. ohne Abspann
    Regie: Lars von Trier
    Musik:  
    Darsteller: Willem Dafoe, Charlotte Gainsbourg
    Dänemark 2009

    ANTICHRIST

    Ein Ehepaar trauert um den gemeinsamen Sohn. Der kleine Junge war aus dem Fenster gefallen. Die Eheleute gehen bei der Trauer jeder für sich verschiedene Wege. SIE vergräbt sich in Depression. ER nimmt die Rolle des Psychotherapeuten ein und führt das Gespräch. Zwischen Sex und Befragung steigert sich das Paar in einen ekstatischen Selbsterfahrungstrip.
    Sie wandern zu einer Hütte tief im Wald. In der Einsamkeit soll SIE sich ihren Ängsten stellen. Dort in der Hütte hatte SIE zuvor an einem Buch über die Hexenverfolgung im Mittelalter gearbeitet. Allmählich ergreifen die Greuel der christlichen Hexenverfolgung Besitz von IHR. Es kristallisiert sich bei IHR eine Besessenheit heraus. Bevor ER begreift, wie schwer seine Frau unter Realitätsverlust leidet, hat SIE sich aus seiner Dominanz als Therapeut schon losgesagt und die Gewalt über IHN ergriffen. Aus der selbstzerstörerischen blutigen Orgie von Sex und Brutalität gibt es kein Entrinnen mehr...

    Filmemacher Lars von Trier, der einst mit dem Dogma Manifest als Rebell gegen die Leinwandästhetik aufgetreten war, leitet seinen provokanten Film "Antichrist" mit einem stilvollen Video aus schwarzweißen Bildern in Slow Motion, klanglich unterlegt von einer stimmungsvollen Händel Arie ein.
    Es folgt ein Spielfilm, in dem Aufnahmen von fahl ausgeleuchteten Menschenkörpern sich abwechseln mit Trickbildern von Landschaft, Tieren, Wettererscheinungen. Für diesen fesselnden Kunstfilm wurden verschiedenste Techniken zur Erzielung von Effekten eingesetzt. Ein finsterer, alptraumhafter Horror, dämonisch wie in einem koreanischen Geisterfilm. Der Wald hält ebenso viele mythische Überraschungen bereit wie IHRE abgründige Psyche. Charlotte Gainsbourg schreit sich die Seele aus dem Leib.
    Wo im konventionellen Horror- oder Splatterfilm die Gewalt nur um ihrer selbst Willen inszeniert wird, aus vollkommen blödsinnigen Gründen, so ist die Brutalität hier Motiv der Handlung, indem sie ein Ausdruck von IHRER Wahnvorstellung ist. Die Verbindung zum Titel ist sehr abstrakt, es gibt nur vage Andeutungen über eine religiöse Aberration, in der SIE sich verfangen hat.
    Namen haben die Protagonisten nicht. Lars von Trier reduziert das wortkarge Spiel auf die visuelle Ebene. Viele bedeutungsschwangere Symbole sind eingeflochten. Dazu zählen auch verschiedene Waldtiere, die neben Charlotte Gainsbourg und Willem Dafoe als weitere Charaktere auftauchen. "Antichrist" ist eine verstörende Horrormär für Erwachsene. (Pino DiNocchio)


    684275 CH
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 104 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Audiokommentar
    Bonus Disc: Interviews, Making Of Featurettes; Visuelle & Spezial Effekte, Produktionsdesign, Musik, Hintergründe, Behind the Scenes


    684279 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 104 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Audiokommentar
    Bonus Disc: Interviews, Making Of Featurettes; Visuelle & Spezial Effekte, Produktionsdesign, Musik, Hintergründe, Behind the Scenes


    684277 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 104 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Audiokommentar


    784277 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 108 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover, Audiokommentar, Interviews, Making Of Featurettes


    ©   2010 by TAMINGO Media Publishing