GANGS

  • Film DVD
  • deutsch
    86 Min.
    684711 DE

    Originaltitel: Gangs - Wo stehst du wenn's drauf ankommt
    Regie: Rainer Matsutani
    Musik: Wolfram de Marco
    Darsteller: Jimi Blue Ochsenknecht, Wilson Ochsenknecht, Christian Blümel, Jannis Niewöhner, Kai Michael Müller, Emilia Schüle, Aaron Hong Le, Michael Keseroglu, Sina Tkotsch, Marie-Lou Sellem
    Deutschland 2009

    GANGS - Wo stehst du wenn's drauf ankommt?

    Flo freut sich auf diesen Tag. Sein älterer Bruder kommt aus dem Knast. Zusammen mit Kumpel Jan und der Gang holt er Chris am Tor zur Freiheit ab. Endlich haben die "Rox" ihren Anführer wieder. Die Begrüßungsparty ist kurz. Es gibt wie immer Zoff mit der verfeindeten Gang der "78er" vom Nachbarviertel. Und noch jemand erwartet Chris draußen.
    Unterweltboss Rico, für den Chris als Drogenkurier unterwegs war, verlangt die Kohle für den Stoff, den Chris verloren hat, als er sich von den Bullen erwischen ließ. Die Sache ist ernst. Chris sieht nur eine Möglichkeit, das Geld schnell aufzutreiben: Ein Raubüberfall! Das läuft dann nicht ganz so wie gedacht. Ein neuer Plan muß her.
    Ausgerechnet jetzt hat sich der 17jährige Straßenköter Flo in die brave Ballettschülerin Sofie verknallt. Die Maus aus dem Villenviertel kommt aus einer ganz anderen Welt, der Welt der Reichen und Karrieresüchtigen. Chris drängt Flo dazu, im Haus von Sofie Wertgegenstände zu stehlen. Das stellt die unzertrennlichen Brüder vor eine schwere Probe. Wird Flo für seinen Bruder das Opfer bringen, seine erste junge Liebe zu hintergehen? Wird Chris verstehen, wieviel das Mädchen seinem Bruder bedeutet?
    Wieder läuft alles anders als geplant. Die Ereignisse überschlagen sich und nehmen eine unerwartete Wendung...

    Völlig frei von jedem Realismus spinnt TV-Regisseur Rainer Matsutani für die deutsche Disney Niederlassung ein klischeetriefendes Jugendmärchen mit Dialogen wie aus den Sprechblasen einer "Bravo" Fotolove-Story. Dümmlicher geht es echt nicht. Das selbst gesetzte Thema Jugendgangs in Berlin wird hier regelrecht veralbert. Unglaubwürdig konstruierte Milieugestalten, von denen unter Garantie keine einen Roman wie "Unterwegs" kennt, stecken in stylischen Klamotten, die irgendein angepunktes Rocker Image darstellen sollen. Noch nie hatte es eine sinnentleerte Wohlstandsgeneration nötig, sich so mit Designermode zu verkleiden, um sich als Underdogs auszugeben. Zum Hingucker werden nur die in Parade gesetzten Boys aus dem deutschen Filmnachwuchs. Den soften Gebrüdern Ochsenknecht nimmt man die harten Gangtypen ebensowenig ab wie Jannis Niewöhner und Kai Michael Müller, die beide schon früher bewiesen haben, daß sie schauspielerisch mehr auf dem Kasten haben als bei so einem kindischen Streifen als Statisten mitzulaufen. Die Namen der Teen Stars sind das einzige Verkaufsargument. (Pino DiNocchio)


    684711 DE
    Tonspur: Deutsch
    Untertitel: D, E
    Länge: 86 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Making of, Hinter den Kulissen, zusätzliche Szenen, Storyboards, Kinotour
    - minus - Covermotiv mit Zensurzeichen überdruckt


    ©   2010 / 2013 by TAMINGO Media Publishing