DAS GROSSE RENNEN

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    83 Min.
    685381 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: The Race
    Regie: Andre Nebe
    Musik:  
    Darsteller: Niamh McGirr, Colm Meaney, Susan Lynch, Jonathan Mason, Eoin McAndrew, Ciaran Flynn, Diarmuid Corr, Tom Collins, Ian Beattie
    Irland 2009

    DAS GROSSE RENNEN - EIN ABGEFAHRENES ABENTEUER - The Race

    Ein verarmter Bauernhof in Irland ist das Zuhause von Mary. Die Arbeit im Viehstall schmeckt der Schülerin nicht. Lieber bastelt die wilde 11jährige im Schuppen an ihrer Seifenkiste. Rennautos sind ihre Leidenschaft.
    In der Schule wird Mary permanent von den anderen Kindern schikaniert. Ihrem besten und einzigen Freund Tom ergeht es nicht besser. Michael McGee, der Sohn des reichsten Bauern im Ort, gibt die Ausrichtung eines Seifenkistenrennens bekannt. Mädchen haben da zwar nichts zu suchen, aber die Jungen stimmen zu, daß Mary mitfahren darf, damit sie etwas zu lachen haben. Es kommt im Vorfeld zu einer gewagten Wette: Wenn Mary ihn besiegt, will er ihr den Arsch küssen, erklärt Roy großspurig vor den versammelten Jungs.
    Vor Mary liegt viel Arbeit. Ihren Vater plagen Geldnöte. Es ist ungewiß, wie lange er den Hof noch halten kann. Für die Spielerei seiner Tochter hat er keine Zeit, und schon gar kein Geld übrig, um ihr das nötige Profimaterial für den Bau einer renntauglichen Seifenkiste zu kaufen, so wie es die Väter der anderen Kinder tun.
    Wegen all der Schwierigkeiten steckt auch noch die Ehe von Marys Eltern in einer Krise. Mary fühlt sich unverstanden, weil ihr Vater sich so sehr gegen ihren Wunsch stemmt, an dem Rennen teilzunehmen. Um eine Chance zu haben, muß das Mädchen es schaffen, in ihrem sorgenvollen Vater, der in seiner Jugend einmal der besten Seifenkistenbauer der Gegend gewesen war, für einen Moment wieder das Kind in ihm zu erwecken...

    Ein zielstrebiges Mädchen, das sich mit ihrem Können gegen die Übermacht der Jungs behauptet, das ist lange nicht alles, was in diesem Kinderfilm an Problemstellungen behandelt wird. Ort der Handlung ist eine ländliche Region, die unter dem Niedergang der kleinbäuerlichen Landwirtschaft leidet. Die Höfe rentieren sich nicht mehr, die betroffenen Familien sind verschuldet und in ihrer Existenz bedroht. Für viele bedeutet das einen harten Bruch. Marys Mutter kommt damit nicht klar, sie will die Familie verlassen. Die Kinder der armen Bauern leiden unter Ausgrenzung. Alle diese Themen werden angeschnitten. Ein zu vorhersehbares, einfaches Happy End flacht das Rennen um die Wiederherstellung der Ordnung in Marys Welt ab. (Pino DiNocchio)


    685381 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 83 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Unterrichtsmaterial als pdf


    ©   2010 by TAMINGO Media Publishing