CHERRYBOMB

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    83 Min.
    685509 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    86 Min.
    785509 DE

    Originaltitel: Cherrybomb
    Regie: Lisa Barros D'Sa, Glenn Leyburn
    Musik:  
    Darsteller: Rupert Grint, Robert Sheehan, Kimberley Nixon, Paul Garret, Paul Kennedy
    Großbritannien 2009

    CHERRYBOMB

    Die Freunde Luke und Malachy feiern in Belfast ihren Schulabschluß. Es sind nur noch weniger Tage, bis die unzertrennlichen Kumpels auf so verschiedene Wege in ihr weiteres Leben gehen werden, wie die soziale und familiäre Herkunft der beiden Teenager grundverschieden ist.
    Luke haust mit seinem drogensüchtigen Vater in einer unmöblierten Wohnung. Vater und Sohn verkaufen für Lukes älteren Bruder Chris Drogen. Nach außen zeigt Chris eine bürgerliche Fassade als erfolgreicher Bauunternehmer.
    Malachy kommt aus geordneten, behüteten Verhältnissen. Als exzellenter Schüler wird er an einer angesehenen Uni in England studieren. Bis dahin jobbt Malachy im Hallenbad eines Sportclubs, dessen Besitzer Dave mit Vorliebe seine jugendlichen weiblichen Aushilfen poppt.
    Zu Ferienanfang taucht Daves attraktive Tochter Michelle im Bad auf. Die zwei Jungs sind wie von der Tarantel gestochen. Im Hormonrausch beginnt ein ruinöser Wettstreit darum, wer Michelle als Erster flachlegt. Der Kampf ist gnadenlos und zerstörerisch. Luke und Malachy schrecken vor nichts zurück. Ohne Rücksicht auf Verluste versuchen sie sich gegenseitig auszustechen. Michelle amüsiert sich. Sie genießt es, die Jungs zu reizen und sie gegeneinander auszuspielen. Ihr Vater kocht vor Zorn. Eine drogenberauschte nächtliche Party der Jugendlichen im Schwimmbad soll sie Entscheidung bringen...

    Der mörderische Wettkampf ist auch das irrsinnige Duell zweier explosiver Jungschauspieler. Rupert Grint zeigt großen Mut, sich ausgerechnet mit so einem abgründigen Independent Film von seiner Teenie-Identität als Ron Weasley aus den "Harry Potter" Filmen zu häuten. Rupert Grint war von einem "Harry Potter" Film zum nächsten schauspielerisch stetig besser geworden und hatte den steifen Hauptdarsteller Daniel Radcliffe schon lang in den Schatten gespielt.
    Der gebürtige Ire Robert Sheehan ist womöglich der nächste Cillian Murphy. Der Junge geht mit sprühender Vitalität in seiner Rolle als pubertärer Kindskopf Luke auf. Mit androgynem Touch tanzt der Jüngling unbeschwert durch die Party seines Lebens. Diese zwei Jungs allein schon machen den Film sehenswert. Das düstere Ende macht "Cherrybomb" zum Jugenddrama, in dem Kalauer aus Teenie-Komödien keinen Platz finden. Die zwei Schulabgänger befinden sich in einer Art Traumwelt, wo sie den Bezug zur Wirklichkeit verlieren. Wie in Trance jagen sie dem einen Ziel entgegen: die kokette blonde Michelle rumzukriegen. (Pino DiNocchio)



    685509 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 83 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover; Interview mit Rupert Grint und Robert Sheehan


    785509 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D
    Länge: 86 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras: Wendecover; Interview mit Rupert Grint und Robert Sheehan


    ©   2010 by TAMINGO Media Publishing