THE KIDS ARE ALL RIGHT

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    102 Min.
    686817 UK
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    102 Min.
    686819 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    106 Min.
    786819 DE

    Originaltitel: The Kids Are All Right
    Regie: Lisa Cholodenko
    Musik: Carter Burwell
    Darsteller: Annette Bening, Julianne Moore, Mark Ruffalo, Josh Hutcherson, Mia Wasikowska, Yaya DaCosta, Kunal Sharma, Rebecca Lawrence, Eddie Hassell, Zosia Mamet
    USA 2010

    THE KIDS ARE ALL RIGHT

    Jules und Nic haben sich als lesbisches Paar mit Hilfe der Samenbank ihren zweifachen Kinderwunsch erfüllt. Jede von ihnen bekam ein Kind vom selben Samenspender. Die Halbgeschwister Joni und Laser sind also ohne Vater und mit zwei Müttern aufgewachsen. Zu ihrem 18. Geburtstag möchte Joni endlich wissen, wer ihr biologischer Vater ist. Heimlich nehmen die Teenager Kontakt zu ihm auf und laden ihn zu sich ein. Die Mütter sind entsetzt, als Paul so unerwartet in der Tür steht. So hatten sie sich die Begegnung nicht vorgestellt.
    Der 15jährige Laser ist gegenüber Paul noch ziemlich reserviert, aber Joni findet ihn cool. Auch Lasers Mutter Jules kann sich schnell mit Paul anfreunden. Die gelernte Landschaftsgärtnerin hilft Paul tatkräftig beim Umgestalten seines Gartens. Nic fängt an vor Eifersucht zu kochen, und sie findet auch bald heraus, daß sie allen Grund dazu hat. Jules heterosexuelle Affäre mit dem Samenspender der Kinder bringt das Faß zum überlaufen. Die handfeste Ehekrise droht die Familie zu sprengen. Nic sieht ihr ganzes Leben davonschwimmen, denn sie muß auch noch damit klarkommen, daß ihre rebellische Tochter Joni sich jetzt als erwachsen aufspielt und sich nichts mehr vorschreiben läßt...

    Am Ende sind es doch die Kinder, die sich entschieden für ein Aufräumen des emotionalen Chaos einsetzen, welches sie mit ihrer vorschnellen Aktion angerichtet haben. Die Suche nach dem genetischen Vater geht hauptsächlich auf Joni zurück. Es ist Teil ihres heftigen Abnabelungsprozesses von der dominanten Mutter. Ihr Bruder Laser hat ein weniger offensives Gemüt. Der Junge zieht sich still zurück, aber auch er widersetzt sich der Bevormundung durch seine Mutter, wenn sie ihn von seinen falschen Freunden wegbringen will. Die ganze Familie durchläuft also einen turbulenten Reifungsprozeß.
    Regisseurin Lisa Cholodenko läßt eigene Lebenserfahrungen in die Dramödie einfließen. (Pino DiNocchio)



    686817 UK
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 102 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Die Reise eine Familie zu bilden, das Making-of, der Prozess des Schreibens, Filmkommentar mit Regisseurin / Co-Autorin Lisa Cholodenko


    686819 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 102 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover, die Reise eine Familie zu bilden, das Making-of, der Prozess des Schreibens, Filmkommentar mit Regisseurin / Co-Autorin Lisa Cholodenko


    786819 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: D, E
    Länge: 106 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras: Wendecover, die Reise eine Familie zu bilden, das Making-of, der Prozess des Schreibens, Filmkommentar mit Regisseurin / Co-Autorin Lisa Cholodenko


    ©   2011 by TAMINGO Media Publishing