DIE KLEINEN SUPERSTROLCHE RETTEN DEN TAG

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    94 Min.
    691649 DE

    Originaltitel: The Little Rascals Save the Day
    Filmlänge: DVD 88 Min. ohne Abspann
    Regie: Alex Zamm
    Musik:  
    Darsteller: Doris Roberts, Drew Justice, Jet Jurgensmeyer, Eden Wood, Grant Palmer II, Isaiah Fredericks, Connor Berry, Camden Gray, Rio Mangini, Chase Vacnin, Jenna Ortega, Valerie Azlynn, Lex Medlin, Greg Germann
    USA 2014

    DIE KLEINEN SUPERSTROLCHE RETTEN DEN TAG
    The Little Rascals Save the Day

    Sie sind wahrhaftig wieder da, die kleinen Superstrolche! Die besten Freunde Alfalfa und Spanky verabschieden sich von ihrer Lehrerin mit einem leicht mißglückten Streich in turbulente Sommerferien.
    In ihrem gemütlichen altmodischen Bäckerladen hält Spankys Oma für die lieben Kinder immer eine Leckerei bereit. Und im Hinterhof steht das Baumhaus, wo die Strolche mit ihrer Musik-Combo für die Talent-Show proben. Jetzt ist alles bedroht. Oma hat Schulden bei der Bank. Wenn sie die Summe nicht in zwei Wochen zahlt, wird ihr Geschäft geschlossen. Der steinreiche Vater von Schleimer Waldo hat schon kühne Pläne für die Errichtung eines futuristischen Einkaufszentrums auf dem Grundstück.
    Spanky und seine Freunde müssen unbedingt zusammen das Geld verdienen, um Omas Bäckerei zu retten. Arbeiten gehen erweist sich als wenig erfolgversprechend. Spanky zieht schnell ein erkenntnisreiches Fazit: Niemand ist je reich geworden, weil er für jemand anderes gearbeitet hat. Mit verschiedenen Geschäftsideen versuchen sich die kleinen Superstrolche als pfiffige Jungunternehmer. Ob Haustierpflegedienst oder Taxiservice - natürlich geht alles schief, eine Katastrophe jagt die nächste. Die Kasse bleibt leer. Alfalfa bringt die größten Opfer, was wiederholt nur dazu führt, daß er sich bei seiner angebeteten Darla blamiert und diese immer tiefer in die Arme von Erzfeind Waldo fällt...

    Man konnte nicht erwarten, daß diese Produktion für den Videomarkt an den spritzigen Kinofilm von 1994 herankommt. Der feine Humor im Plot des damaligen Kinofilms weicht hier einem zertifiziert harmlosen Kinderspaß, gänzlich frei vom frechen Witz der Strolche.
    Die Truppe um Spanky und Alfalfa wurde zahlenmäßig kräftig eingedampft, was vermutlich auch dem schmalen Budget geschuldet ist. Jede Kinderrolle bedeutet schließlich einen Aufwand. Geblieben sind den Superstrolchen nur Stymie, Buckwheat, Porky und ein Mädchen namens Mary Anne und Hund Petey.
    Alfalfa hat man vom Aussehen her gut getroffen. Den unnachahmlichen Witz von Bug Hall, der seinerzeit das Publikum verzauberte, kann der neue Darsteller Drew Justice bei allem Bemühen natürlich nicht erreichen. Bug Hall hat hier übrigens einen kleinen Auftritt als Eistortenmann. Jet Jurgensmeyer wirkt als Spanky etwas zu schmächtig für eine so große Klappe, der schon reichlich TV-erfahrene Knirps liefert dafür solides, selbstsicheres Comedy-Schauspiel. Bei Darla hat man sich optisch in der Anlehnung an den Kinofilm so verstiegen, daß dieses Wesen mit dem kantigen Kopf und der Puppenfrisur aussieht wie eine Transe. Der Film variiert die bekannten Themen und Gags, ohne aber den Geschlechterkampf erneut aufzugreifen. Vielmehr wurde den Kids ein schusseliges erwachsenes Liebespaar zur Seite gestellt, das sich nach etlichen Fehlschlägen endlich finden muß. Der Film ist lustig, aber nicht komisch. Im Endeffekt könnte das jede Kinderclique sein. Nur sind die kleinen Strolche eine Marke, die sich über ihren Namen verkauft. Deshalb ist die Franchise Gebühr schon die halbe Miete für den Umsatz. (Pino DiNocchio)



    691649 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
    Untertitel: D, E + 13 weitere
    Länge: 94 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    ©   2014 by TAMINGO Media Publishing