DERBY DOGS

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    694399 DE
  • Film BLU-RAY
  • deutsch + englisch
    90 Min.
    794399 DE

    Originaltitel: Kiwi Flyer
    Filmlänge: BD 83 Min. ohne Abspann
    Regie: Tony Simpson
    Musik:  
    Darsteller: Edward Hall, Tikirau Hathaway, Myer van Gosliga, Doug Colling, Vince Martin, Tandi Wright, Dai Henwood, Matt French, David de Thierry, Brittany Dick, Hayden Waller
    Neuseeland 2012

    DERBY DOGS - Kiwi Flyer

    Vater und Sohn verbindet ein Traum. Der gemeinsame Bau einer Seifenkiste, mit der Ben wie einst sein Vater das traditionelle Rennen in der Stadt gewinnen will. Für Ben ist es ein furchtbarer Schlag, als sein Vater beim Transport des Renngefährts einen Autounfall hat und dabei ums Leben kommt. Der Junge gibt sich die Schuld am Tod des Vaters.
    Im Jahr darauf nimmt sich der 12jährige vor, mit seinem besten und einzigen Freund Jeff erneut eine Seifenkiste zu bauen. Von seinem schärfsten Widersacher Shannon, dem Sohn eines Autohändlers, erfährt Ben, daß sein Vater nie ein Rennen gewonnen hat. Das treibt ihn noch mehr an, sich auf das halsbrecherische Unternehmen vorzubereiten, obwohl seine besorgte Mutter es ihm verboten hat.
    Gegen das edle Profi-Fahrzeug von Konkurrent Shannon scheint Bens Garagenbastelei keine Chance zu haben. Shannons aufschneiderischer Vater scheut bei der Ausrüstung keine Kosten und vor allem keine schmutzigen Tricks, um wie jedes Jahr den Sieg allein seiner Familie zufallen zu lassen. Beim Training sorgt Shannon mit unfairer Fahrweise dafür, daß Bens Kiste zerlegt wird. Dann platzt auch noch Bens Freundschaft mit Jeff, und der Ärger mit den Jungs von der Schule wird immer massiver.
    Jetzt erkennt Bens Mutter, wie viel ihrem Sohn dieses Seifenkistenrennen bedeutet. Vielleicht besteht doch noch Hoffnung, den Traum wahr werden zu lassen...

    Von dem komischen deutschen Filmtitel darf man sich nicht in die Irre führen lassen. Es kommt kein Hund vor. "Kiwi Flyer", wie der Film im Originaltitel heißt, ist der Name von Bens Seifenkiste, und der kommt nicht von der gleichnamigen Frucht, sondern von dem gleichnamigen Vogel, welcher Neuseelands Wappentier ist, und der gar nicht fliegen kann.
    Solide Kinderunterhaltung mit Fokus auf Aufrichtigkeit und Freundschaft. Ben hat es nicht leicht, wird er doch von den anderen Kindern verspottet und schikaniert. Der gleichaltrige Shannon wird vom Vater und vom großen Bruder permanent aufgehetzt, den Fiesling zu geben. Er steht unter großem Druck, Dinge zu tun, die er nicht tun möchte. In seinem Inneren ist Shannon ein guter Kerl. Ben spürt das sofort, als Shannon anfängt sich den Betrugsabsichten seines Vaters zu widersetzen. Die ungewollte Feindschaft der beiden Jungen wandelt sich in heimlichen Respekt voreinander. Sie wollen das Rennen jetzt fair austragen. Das ist der größte Gewinn.
    Unfreiwillig komische Passagen gibt es in der deutschen Synchronfassung. Da wo die Eltern der Kinder in den Unterricht kommen, um ihre Berufe vorzustellen - Bens Mutter reinigt am Hafen Boote mit dem Wasserschlauch - sagt Klassenkamerad Shannon zu Ben: "Wo ist deine Mum? Sie könnte uns was übers Abspritzen erzählen."
    (Pino DiNocchio)


    694399 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    794399 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 90 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    ©   2014 by TAMINGO Media Publishing