THE CRYING GAME

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    107 Min.
    622689 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: The Crying Game
    Regie: Neil Jordan
    Musik: Anne Dudley
    Darsteller: Stephen Rea, Forest Whitaker, Miranda Richardson, Jaye Davidson
    Großbritannien 1992

    THE CRYING GAME

    In Nordirland wird ein britischer Soldat während seiner Freizeit mit einem hinterhältigen weiblichen Verführungstrick von einem IRA-Kommando gekidnappt. Er wird in einem Unterschlupf als Geisel gehalten, um inhaftierte Kämpfer freizupressen. Dem redseligen Jody gelingt es schnell, zu seinem Bewacher Fergus eine menschliche Verbindung herzustellen. Fergus entwickelt Mitgefühl für den Gefangenen, obwohl er weiß, daß er den Befehl bekommen wird, den Mann zu exekutieren. Als es soweit ist, zögert Fergus zu schießen. Jody versucht zu entkommen und wird bei der Flucht auf der Straße von einem Armeefahrzeug überrollt.
    Fergus setzt sich nach London ab, um Jodys letzten Wunsch zu erfüllen: Sich um Jodys Freundin Dil zu kümmern! Die exotische Schönheit arbeitet in einem Frisiersalon und tritt abends als Sängerin in einem Pub auf. Fergus verliebt sich in die zauberhafte Dil. Er beginnt unter falschem Namen eine Affäre mit ihr und verschweigt den wahren Grund, weshalb er sie aufgesucht hat. Er ahnt nicht, welche Sprengladung in Dil steckt. Denn sie ist nicht die, die sie vorgibt zu sein. Als Fergus ihr bizarres Geheimnis erfährt, ist er tief geschockt. Doch gerade als er anfängt sich mit der Situation zu arrangieren, da holt ihn die jüngste Vergangenheit aus Nordirland ein...

    Es sind eigentlich gleich mehrere Filme in einem. Der erste Akt geht um die Geiselnahme in Nordirland. Hier gerät Fergus ins Wanken und beginnt an seiner bisherigen Überzeugung zu zweifeln. Der zweite Akt geht um Fergus und seine Liebe zu Dil in London. Was Fergus dabei entdeckt, und was dann im dritten Akt alles passiert, darf aber hier nicht verraten werden. Der Überraschungseffekt ist ein echter Knaller, aber der funktioniert nur, wenn man den Film zu ersten Mal sieht und vorher nichts weiß. Neil Jordan gelang ein wendungsreicher, emotionsgeladener Mix aus Liebesdrama und Politthriller. Es ist keine der üblichen Geschichten, es ist ganz und gar keine gewöhnliche Beziehung zwischen Fergus und Dil. Es ist eine tragische Liebe, bei der beide Opfer der Gewalt werden. Der Nordirlandkonflikt wird hier nicht thematisiert, sondern er ist einfach eine britische Realität, so wie die Autos auf der linken Straßenseite fahren. (Pino DiNocchio)


    622689 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch / Spanisch / Polnisch
    Untertitel: D, E + 7 weitere
    Länge: 107 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.85
    Extras:  


    ©   2006 / 2007 by TAMINGO Media Publishing