<

KART RACER

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    89 Min.
    653479 DEnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    89 Min. / Das Vierte Edition
    653477 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: Kart Racer
    Regie: Stuart Gillard
    Musik: Jeff Danna
    Darsteller: Randy Quaid, Will Rothhaar, Jennifer Wigmore, David Gallagher, Amanda de Martinis
    Kanada 2003

    KART RACER

    Dieser Junge hat Benzin im Blut! Der 14jährige Watts Davies ist begeisterter Kart-Fahrer. Schon seine verstorbene Mutter verstand was vom Basteln mit Motoren. Vater Vic war in jüngeren Jahren selbst dreifacher Champion auf dem Rennring. Jetzt kämpfen Vater und Sohn auf verschiedene Weise damit, den Tod der Mutter zu überwinden. Der Rennwagenkonstrukteur Vic hat den Kart-Bau aufgegeben, während der Sprößling mit seinem motorisierten Gefährt in der Stadt die Straßen unsicher macht und wegen dauernden Unfugs Stammgast im Polizeirevier ist. Schließlich erkennt Vic, daß nur das Kart-Rennen den Jungen von seiner Verbitterung und Frustration befreien kann. So finden die beiden durch diese tief in ihren Herzen flammende Leidenschaft wieder zusammen. Vater und Sohn werden ein unerschütterliches Team. Unter der zentimeterdicken Staubschicht am Boden der väterlicher Werkstatthalle enthüllt sich die Markierung einer Kart-Bahn, welche einst Vics Vater dort angelegt hatte. Hier hat Watts jetzt seinen privaten Übungskurs. Trockentraining gibt es in der Spielhalle am Simulator; als erster knackt Watts das als ungewinnbar geltende Autorennspiel. Der Junge gibt nun alles, um am großen Rennen um die Juniorenmeisterschaft teilzunehmen - und zu siegen. Bis dahin ist es ein weiter Weg, und sein fieser Widersacher Rodney Wells geizt nicht mit unfairen Tricks und Aktionen, um Watts schon im Vorfeld aus der Bahn zu werfen. Auf der Rennstrecke muß der Newcomer gegen die Besten der Besten fahren...

    Gleich von Beginn an überrascht der kanadische Film mit exzellenten Bildern. Die interessante Motivwahl, die Farbkontraste und die Kamerastellung erzeugen ein schnelles Tempo, welches ganz in Entsprechung zum Thema steht. Dabei kommt aber keine Hektik auf. Der junge Watts und sein Vater sind ruhige, sehr besonnen agierende Charaktere. So verläuft die Geschichte wunderbar glaubhaft, ohne daß der Plot durch gekünstelte Exzesse oder überdramatisierte Spitzen ins Lächerliche gezogen wird. Die Handlung konzentriert sich ganz auf den Weg zum Ziel. Jungschauspieler Will Rothhaar gibt sich in der Hauptrolle konsequent als der stille, eher in sich gekehrte Teenager, der sehr genau weiß, was er erreichen möchte und ziemlich selbstsicher und mit relativ unverkrampfter Gelassenheit daran arbeitet. "Kart-Racer" ist ein Jugendfilm mit Figuren, die angenehm wirken, weil sie sich recht normal und vernünftig verhalten, die nicht ausflippen, sondern mit Bedacht an ihr Werk gehen. Mit dem Score wurde Jeff Danna betraut, seine atmosphärischen Gitarrenklänge verschmelzen mit den mal gefühlvollen, mal energiegeladenen Rocksongs, die zusätzlich verwendet wurden. Zu sehen gibt es natürlich auch rasante Action für junge Motorsportfans. (Pino DiNocchio)


    653479 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 89 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras:  


    653477 DE - mit Wendecover -
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 89 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen 1:1.78
    Extras: Wendecover


    ©   2006 by TAMINGO Media Publishing