THE CALIFORNIA KID

  • Film DVD
  • englisch
    74 Min.
    ohne deutsche Untertitel
    670368 USnicht mehr im Handel
  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    74 Min.
    670361 DEnicht mehr im Handel

    Originaltitel: The California Kid
    Regie: Richard T. Heffron
    Musik:  
    Darsteller: Martin Sheen, Vic Morrow, Michelle Phillips, Stuart Margolin, Nick Nolte, Janit Baldwin, Gary Morgan
    USA 1974

    THE CALIFORNIA KID

    Das US-amerikanische Städtchen Clarksberg ist ein berüchtigtes Pflaster für Autoraser. Sheriff Roy lauert den Verkehrsrowdies regelmäßig auf. Er schnappt sie alle und läßt ihnen im Schnellgericht Geldstrafen aufbrummen. Mehrere Leute kommen ums Leben, während sie von Roy verfolgt werden und dabei von der Straße abkommen.
    An einem Tag im Jahr 1958 rollt ein smarter junger Mann in einem aufgedonnerten Wagen in die Stadt ein. Seelenruhig läßt sich der Fahrer wegen einer geringfügigen Geschwindigkeitsübertretung anhalten und bestrafen. Sheriff Roy ahnt noch nicht, mit wem er es zu tun hat. Danach fährt Michael McCord hinaus zu der Todeskurve und veranstaltet einige waghalsige Rennmanöver und nimmt dabei genaue Messungen vor.
    Bei den jungen Leuten in der Stadt findet Michaels edel getuneter Oldtimer, ein mit Höllenflammen bemalter schwarzer '34er Ford, der den Namen "The California Kid" trägt, große Bewunderung. Schnell freundet sich Michael mit den örtlichen Garagenbesitzern an, den Brüdern Buzz und Lyle.
    Dem despotischen Sheriff schmeckt es allerdings gar nicht, daß der Fremde auf dem Schrottplatz bei den Wracks der Unfallautos herumschnüffelt. Inzwischen weiß er: Einer der bei den mysteriösen Unfällen in Clarksberg Getöteten war Michael McCords jüngerer Bruder! Roy wird immer nervöser.
    Als Roy erneut einen jugendlichen Fahrer bei der Verfolgung rammt und dessen Wagen in den Abgrund stürzt, gibt es noch einen Hinterbliebenen, der Rache will. Das Opfer ist nämlich ausgerechnet Lyle, der kleine Bruder von Buzz. Michael und Buzz stellen Roy eine Falle. Auf der Straße kommt es zum Duell zwischen Roy und Martin - das aufgemotzte Polizeiauto gegen California Kid...

    Martin Sheen kokettiert hier durchaus erfolgreich mit einem James Dean Look. Ganz in der Tradition des Film Noir verläuft die Handlung völlig ruhig und zieht genüßlich die Strippen. Michael McCord ist das Gegenteil des harten Actiontypen. Er ist der gutaussehende, dandyhafte, kühl berechnende Typ. Er ist sympathisch und freundlich, aber trotzdem auf seine Art bedrohlich. Man spürt, daß er was im Schilde führt. Die Spannung zwischen ihm und Roy ist allgegenwärtig, vollzieht sich aber auf einer subtilen Ebene. Beide wissen, was die Stunde geschlagen hat, doch es wird kein Wort darüber ausgesprochen. Fast wie zwei erbitterte alte Kontrahenten in einem Neo-Western zelebrieren sie ihre Abrechnung als ein unausweichliches Ritual. Ein hübsches kleines Rachedrama mit einem cleveren Durchführungsplan. Der heimliche Star des Films ist natürlich "California Kid". Es ist sicherlich eines der schönsten Autos der Filmgeschichte. (Pino DiNocchio)


    670368 US
    Tonspur: Englisch
    Untertitel: keine
    Länge: 74 Min.
    Bild: 4:3 Vollbild 1:1.33
    Extras:  


    670361 DE
    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel:  
    Länge: 74 Min.
    Bild: 16:9 Widescreen
    Extras:  


    ©   2006 by TAMINGO Media Publishing