FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE 2

  • Film DVD
  •  in Deutschland
    nicht verfügbar
  • Soundtrack CD
  • Various410602nicht mehr im Handel

    Originaltitel: Pet Sematary 2
    Originallänge: 96 Min.
    Regie: Mary Lambert
    Musik: Mark Governor
    Darsteller: Clancy Brown, Darlanne Fluegel, Edward Furlong, Anthony Edwards, Jared Rushton, Lisa Waltz
    USA 1992

    FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE 2

    In einem Filmstudio passiert beim Drehen eines Gruselfilms ein Unfall. Vor den Augen ihres 13jährigen Sohns Jeff wird die berühmte Schauspielerin Renee Matthews von einem Stromschlag gegrillt. Um Abstand zu finden, zieht der Vater mit Jeff aufs Land, wo er als Tierarzt eine verlassene Tierklinik wieder aufmacht.
    Jeff steht noch immer unter Schock und trauert um seine Mutter. Bei den Gleichaltrigen am neuen Wohnort findet er keinen Anschluß, er wird nur gemobbt. Genau wie der dicke Außenseiter Drew, der hat nur das Glück, daß ihm keiner ein Haar krümmt, weil er der Stiefsohn von Sheriff Gus ist. Als der jähzornige, widerliche Fiesling Gus Drews Hund Zowie erschießt, weil dieser sich mal wieder an seiner Karnickelzucht vergreift, beerdigen die Jungen ihn an der alten indianischen Begräbnisstätte hinter dem berüchtigten Tierfriedhof. Und tatsächlich kommt der Hund lebendig zurück, doch er ist seltsam verändert.
    Dann ist zufällig gerade Halloween, und die Jugendlichen feiern auf dem Tierfriedhof eine Gruselparty. Ordnungshüter Sheriff Gus mischt die nächtliche Session auf und wird dabei in einem Streit mit den Jugendlichen von dem Hund Zowie angefallen und getötet. Drew und Jeff lassen die Leiche auf dem Friedhof verschwinden, damit er wieder lebendig wird und niemand etwas merkt. Auch Gus kommt zurück, und auch er ist verändert. Zuerst ist er das Gegenteil von dem, was er vorher war; er ist plötzlich ungewöhnlich freundlich, doch dann benimmt er sich immer abartiger, und schließlich mutiert er zum Amokläufer.
    Unterdessen bereitet Jeff, fasziniert von dem Friedhof, wo Tote wieder lebendig werden können, und ungeachtet der Nebenwirkungen seinen größten Coup vor: Er läßt seine geliebte Mutter von den Toten auferstehen... (Pino DiNocchio)

    Mit Musik von L7, Jesus & Mary Chain, Miranda Sex Garden, Ramones, und anderen.


    ©   1999 / 2002 by TAMINGO Media Publishing