DAS ENDE DES SOMMERS

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    89 Min.
    670169noch nicht erschienen

    Originaltitel: Summer's End
    Regie: Helen Shaver
    Musik: Lawrence Shragge
    Darsteller: Jake LeDoux, Brendan Fletcher, James Earl Jones, Wendy Crewson, Jonathan Kroeker, Andrew Sardella, Al Waxman
    Kanada / USA 1999

    SUMMER'S END

    Der Chefarzt Dr. William Blakely kehrt nach seiner Pensionierung an der Ort zurück, wo er als Kind aufgewachsen ist. Er kauft sich ein Haus am See und ein Boot, um in Ruhe seinen Lebensabend zu verbringen. Es ist ein von weißen Rassisten bewohnter Flecken im US-Südstaat Georgia. Und Blakely ist ein Schwarzer. Die Ortsansässigen fühlen sich provoziert. Es dauert nicht lange, bis die halbstarken Jugendlichen, von ihren Vätern ermutigt, zu den ersten Terrorattacken und Schikanen gegen den unliebsamen neuen Nachbarn zu Felde ziehen.
    Nur ein gutherziger Junge freundet sich beim Angeln mit dem faszinierenden alten Mann an. Der 12jährigen Jamie ahnt nicht, daß sein großer Bruder Hunter und seine Kumpels diejenigen sind, die den Schwarzen terrorisieren. Auch nicht, als es bei einer ihrer übermütigen Aktionen zu einem Unfall kommt, bei dem einer der Jungs sein Leben verliert. Der Kleinkrieg gegen Blakely eskaliert immer mehr...

    Ein erfreulich klischeefreies amerikanisches Rassismusdrama mit guten Darstellern. Was auffällt, ist die Menschenwürde, welche allen beteiligten Figuren innewohnt. Die Natürlichkeit des jungen Jamie, die vorurteilsfreie Freundlichkeit der Mutter, die stoische Größe des Doktors, sogar die bösen Charaktere haben etwas fast erschreckend Menschliches. Vor allem Brendan Fletcher, der als Hunter wie so oft seine Paraderolle als Arschkrampe spielt. (Pino DiNocchio)

    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel:  
    Bild:  
    Extras:  


    ©   2003 by TAMINGO Media Publishing