GEFAHR IM TAL DER TIGER

  • Film DVD
  • deutsch + englisch
    87 Min.
    670519noch nicht erschienen

    Originaltitel: Maya
    Regie: John Berry
    Musik:  
    Darsteller: Clint Walker, Jay North, Sajid Khan, I.S. Joha
    USA 1966

    Maya - GEFAHR IM TAL DER TIGER

    Teenager Terry aus Amerika besucht seinen Vater, der als berühmter Großwildjäger in Indien lebt. Der Junge brennt darauf, mit auf die Jagd zu gehen. Die exotischen Tiere und das fremde Land faszinieren ihn. Aber der Vater scheint das Jagdgeschäft aufgegeben zu haben. Er meidet den Dschungel.
    Terry freundet sich mit dem zahmen Geparden Abu an. Enttäuscht muß der Junge feststellen, daß man dem Raubtier das Reißen von Beutetieren nicht abgewöhnen kann. Erst ein Huhn, dann eine Ziege; dann greift Terrys Vater zum Gewehr und erschießt den Geparden.
    Verbittert und voller Haß auf seinen Vater reist Terry wieder ab. Aber kaum ist der Zug losgefahren, springt der abenteuerlustige Teenager aus dem Waggon und läuft in den Urwald. Hier sind die Tiere wild, und die Natur ist gefahrvoll.
    Ein einheimischer Junge rettet Terry vor dem Ertrinken aus dem Fluß. Rajis Vater ist ein heiliger Mann, doch er ist sehr alt, und sein Leben ist zu Ende. Nun muß der Sohn den kleinen weißen Elefanten Primo und dessen Mutter Maya alleine den weiten Weg zum Tempel bringen.
    Terry begleitet seinen neuen Freund. Viele Menschen hegen Begehrlichkeiten auf den weißen Elefanten, gilt so ein seltenes Tier doch als heiliger Glücksbringer. Die Jungen müssen sich eine gute Tarnung einfallen lassen.
    Terrys Vater muß unterdessen seine Furcht vor dem Dschungel überwinden, den er nicht mehr betreten hat, seit er von einem Tiger angefallen wurde. Zusammen mit seinem Diener nimmt er die Verfolgung seines ausgerissenen Sprößlings auf. Der Weg führt direkt ins Tal der Tiger...

    Das ist das packende Abenteuer eines mutigen Jungen, der seinen Vater für einen Feigling hält. "Ich wußte zu wenig, um Angst zu haben", sagt Terry an Ende des aufregenden Abenteuers. Unerschrocken stellt sich Terry allen Gefahren und blickt dem Unbekannten ins Auge. Für die Freundschaft mit seinem gleichaltrigen Kameraden Raji gibt Terry alles. Obwohl es Raji ist, der sich in dem Land auskennt, hat Terry stets die praktischen Ideen. Mit eisernem Willen, die Aufgabe erfolgreich zu Ende zu bringen, trifft er harte Entscheidungen, auch gegenüber Raji. Im dramatischen Kampf mit dem Tiger erfährt er schließlich, daß sein Vater doch Mut hat. Trotz einer gewissen Überheblichkeit bleibt Terry, gespielt von Jay North, eine sympathische Hauptfigur. Die Tiere und die Kulisse der indischen Dörfer liefern tolle Bilder, dazu lernt man noch etwas über die Bräuche in der hinduistischen Gesellschaft. (Pino DiNocchio)


    Tonspur: Deutsch / Englisch
    Untertitel:  
    Bild: 16:9 Widescreen 1:2.35
    Extras:  


    ©   2007 by TAMINGO Media Publishing